Plau am See

Der Ausbau startet in Plau Nord mit den Bereichen Quetziner Straße und Quetzin Mitte August. Hier besteht bereits mit einer vorhandenen Trasse eine Infrastruktur, die es der WEMACOM ermöglicht, den Ausbau zeitnah zu realisieren. Auch wurden im Bereich Plau Nord bereits 116 Vorverträge von 150 benötigten Vorverträgen mit Kunden, die schnelles Internet wollen, geschlossen. Die Wirtschaftlichkeit ist in diesem Bereich damit am Ehesten gegeben. 

Wie ist der aktuelle Stand in Plau am See?

erschlossen:

  • Ortsteil Barkow
    • Heinrich Zander Straße (B191)
  • Ortsteil Kolonie Lalchow
    • Hauptstraße (B191)
  • Ortsteil Klebe
    • Plauer Straße (B191)
  • Plau am See:
    • Vogelsang 1-12
    • Lübzer Straße
    • Bergstraße (außer Übergang zum Wittstocker Weg)
    • Dammstraße (Kreuzung Bergstraße bis zur Eldebrücke)
    • Quetziner Straße (bis Einmündung Kantor Ehrich Straße)
    • Kantor Ehrich Straße (Seitenstiche in Planung)
    • Am Köpken (teilweise)

im Bau:

  • Plau am See
    • Am Köpken
    • Drinkelgrund
    • Frohner Weg
    • Gerichtsberg
    • Gustav Barday Platz
    • Ludwig Düwahl Weg
    • Rosenplan
    • Zur alten Mühle
  • Quetzin
    • August Bebel Straße

in Planung:

  • Plau am See
    • Birkenweg
    • Akntor Ehrich Straße (hier die Seitenstiche)
    • Bungelowsiedlung Leistner Lanke
    • Heidenholzweg
    • Heideweg
  • Quetzin
    • August Bebel Straße (hier die Seitenstiche)
    • Kiefernweg
    • Kutiner Straße
    • Rathenauweg
    • Rosa Luxemburg Straße
    • Schultehusstraße
    • Unkel Bräsing Weg
    • Wilhelm Pieck Straße
    • Rostocker Chaussee

In diesen genannten Straßen gehen die Vorverträge ab sofort in Laufzeitverträge über.

Wohnen Sie in einer der genannten Straßen und haben noch keinen Internetanschluss über Glasfaser bestellt? Dann jetzt schnell entscheiden und richtig sparen. Wenn Sie bis 31.12.2017 Ihren Internetanschluss bestellen zahlen Sie nur 399,00€ (bis 15 m Anschlusslänge auf Ihrem Grundstück, jeder weitere Meter kostet 35,00€) für Ihren Hausanschluss statt 1450,00€.

Auftragsunterlagen für die Bereiche „erschlossen, im Bau und in Planung“:

Wie geht es in Plau Zentrum und Süd weiter?

Sie wohnen nicht in einer der genannten Straßen haben aber einen Vorvertrag abgegeben? Wir sammeln während des Ausbaus der genannten Straßen weiter die Vorverträge in den Bereichen Plau Nord und Süd. Sollten hier die notwendigen Vorvertragszahlen erreicht werden, starten wir mit dem weiteren Ausbau.

Auch hier gelten nach Ablauf der Vorvermarktung die vergünstigten Hausanschlusskosten von 399,00€ (bis 15 m Anschlusslänge auf Ihrem Grundstück, jeder weitere Meter kostet 35,00€) statt 1450,00€.

Auftragsunterlagen Plau Zentrum und Plau Süd:

TeilgebietVorgabe Vorverträge zum 30.06.2017Stand 30.06.2017
Plau Süd250179
Plau Zentrum500352
Summe750531