Klartext in Plau am See

Am 30.05.2016 stellte sich die WEMACOM den Fragen der Unternehmer in Plau am See. Hier informierten wir über den aktuellen Stand im Loft-Netz, über den Ausbau der Glasfasertrasse durch Plau und die Anschlussmöglichkeiten für die Unternehmen und Anwohner entlang der Trasse. Hier werden Bandbreiten bis 100 MBit/s im Down- und Upload angeboten. Für Unternehmen sind technisch Bandbreiten bis in den Gigabitbereich kein Problem.

Laut aktuellem Zeitplan gehen wir davon aus, dass wir im 3. Quartal die ersten Gewerbetreibenden entlang der Trasse an das schnelle Glasfasernetz anschließen können. Privatkunden folgen dann Ende des 4. Quartals.

Neben der WEMACOM informierte das Breitbandkompetenzzentrum und die Telekom über die aktuelle Situation für das Amt Plau am See.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 7. Juni 2016 7:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.