Schaltstation Ventschow

Auszug Artikel SVZ vom 25.01.2015:

„..In Ventschow hat Volgmann beispielsweise einen Windsurfer gemalt, der in einem knallroten Anzug über eine grüne Computer-Tastatur gleitet. Die Kosten für die Gestaltung der Schaltstation Ventschow haben zu gleichen Teilen der Netzbetreiber, das Telekommunikationsunternehmen WEMACOM und die Firma MOS GmbH übernommen. ..“

Den ganzen Artikel finden Sie hier:

http://www.svz.de/lokales/sternberg-bruel-warin/der-fantasie-freien-lauf-gelassen-id8782146.html

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 30. Januar 2015 8:39
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.