Schnelles Internet für Herrnburg, Lüdersdorf und Wahrsow

  • Politik spricht von Glasfaserinternet in der Zukunft – in Herrnburg dank WEMACOM Realität und in Lüdersdorf, Wahrsow demnächst auch

Herrnburg 28.09.2016. Eben noch schnell die neuesten Mails lesen, die Onlinebestellung abschicken, Fotos mit den Lieben und Verwandten teilen oder die Lieblingsserie streamen – das Internet ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Umso schwieriger ist die Situation für diejenigen, die keinen oder nur einen sehr langsamen Internetanschluss zur Verfügung haben. In Herrnburg ist das Vergangenheit. Seit 01.09.2016 können die ersten Kunden mit Lichtgeschwindigkeit durch das Internet surfen.

  • Aktuell Bandbreiten bis 30 Mbit/s und Telefon

In den letzten Wochen und Monaten hat die WEMACOM in der Hauptstraße, Gärtnereiweg, Am Plankenmoor, Haselweg und Palinger Weg ein hochmodernes Glasfasernetz verlegt. Parallel laufen die Ausschreibungen für den Bereich Straße Schattin und Fett Eck sowie für den Bereich am Bahnhof mit den Straßen Buchenweg, Bahnhofstraße, Wilhelm-Stoll-Ring und Grüner Weg. Hier plant die WEMACOM noch in diesem Jahr mit dem Ausbau zu starten.

Zusätzlich plant die WEMACOM den Ausbau der Ortsteile Lüdersdorf und Wahrsow. Für einen wirtschaftlichen Ausbau benötigt die WEMACOM 135 unterschriebene Vorverträge. Sobald diese Vorverträge vorliegen wird der Bau des Glasfasernetzes ausgeschrieben. Durch diesen Ausbau werden dann in Lüdersdorf, Wahrsow und Herrnburg Bandbreiten mit bis zu 100 Mbit/s im Up- und Download angeboten.

Interessierte können sich am 08.10.2016 live von der Qualität eines Glasfaseranschlusses überzeugen. In der Zeit von 10-16 Uhr stellen sich die Mitarbeiter der WEMACOM, im Kreuzungsbereich Hauptstraße und Bahnhofstraße Ihren Fragen. Es kann gesurft werden und natürlich gleich eine Interessenbekundung geschlossen werden. Eine Einladung finden die Einwohner ab 01.10.2016 in Ihrem Briefkasten. Zusätzlich können sich Interessierte unter der Servicenummer der WEMACOM Telekommunikation GmbH 0385 . 477 41008 oder auf der Internetseite www.wemacom.de weiter informieren.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 28. September 2016 19:32
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.