Warin hat jetzt Glasfaser

WEMACOM baut zukunftsweisendes Glasfasernetz in Warin weiter aus

Warin 15.04.2016. Schnell noch die neuesten E-Mails lesen, die Online-Bestellung abschicken, Fotos mit den Verwandten teilen oder die Lieblingsserie streamen – das Internet ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Desto schwieriger ist die Situation für diejenigen, die keinen oder nur einen sehr langsamen Internetanschluss zur Verfügung haben. Die Stadt Warin kämpft seit Jahren um eine schnelle Internetversorgung für seine Anwohner. Im Bereich Graupmühler Weg ist das Vergangenheit. Seit dieser Woche können die ersten Kunden mit Lichtgeschwindigkeit durch das Internet surfen. Kunden können über Ihren Anschluss endlos telefonieren und Fernsehen in bester HD Qualität erleben.

In den vergangenen Wochen hat die WEMACOM im Graupmühler Weg und im angrenzenden Gewerbegebiet ein hochmodernes Glasfasernetz verlegt. Parallel laufen die Bauarbeiten für das Wohngebiet „Am Ziegelberg“. „Hier können die ersten Kunden ab Juni über die WEMACOM mit Höchstgeschwindigkeit surfen, endlos telefonieren und in HD fernsehen“, kündigte Mario Jeske von der WEMACOM an und verwies darauf, dass für den Bereich Ernst-Lübbert-Straße und die angrenzende Bützower Straße die Planungsarbeiten bereits laufen.

Der Bürgermeister dankte der WEMACOM als regionalem Unternehmen, die Stadt Warin aus 25 Jahren der Dunkelheit befreit zu haben. „Bis vor wenigen Tagen war das Internet nur über ISDN, LTE oder UMTS möglich. Das ist in der heutigen Zeit lange nicht mehr ausreichend – weder für Privatkunden noch für Gewerbetreibende“, Michael Ankermann.

Sibylle Negraschus, welche den neuen Anschluss privat und gewerblich für Ihr Kosmetikstudio nutzt, freut sich, dass die WEMACOM ihr Wort gehalten hat und die Anschlüsse im Graupmühler Weg bis Frühjahr 2016 realisiert hat. In allen Bereichen des Lebens, angefangen von der Schule, im Beruf und in der Freizeit möchten wir nicht mehr auf das Internet verzichten. Für Ihr Unternehmen ist ein schneller zuverlässiger Internetanschluss unverzichtbar.

Am 6. Mai 2016 können Interessierte sich in der Zeit von 10.00 – 15.00 Uhr an einem Infostand der WEMACOM an der Schaltstation neben der Tankstelle am Ziegelberg live von der Leistungsfähigkeit des schnellen Internets überzeugen und es ausprobieren. Mitarbeiter des Unternehmens beantworten dann auch alle Fragen zum Glasfaserinternet.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter der neuen Servicenummer der WEMACOM Telekommunikation GmbH 0385 . 477 41008 oder auf der Internetseite www.wemacom.de.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 17. April 2016 14:31
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.