WEMACOM bedankte sich mit freiem W-LAN zum Dorffest

Vom 21. bis 23. September hatte die WEMACOM, ein Tochterunternehmen der WEMAG, auf dem Dorf- und Erntefest in Pampow einen kostenfreien WLAN-Hotspot eingerichtet. Dazu wurden an mehreren Standorten leistungsfähige Antennen aufgestellt. Die Besucher konnten den Hotspot auf dem Festplatz täglich für jeweils drei Stunden kostenfrei nutzen.

„Dieser kostenfreie Internetzugang war ein Dankeschön für die Geduld bei den Einschränkungen, welche durch die nicht zu vermeidenden Bauarbeiten für das schnelle Glasfaserinternet entstanden sind“, erklärte WEMACOM-Projektleiter Rainer Killer.

Das jährlich stattfindende Dorf- und Erntefest in Pampow gehört zu den größten Festen im Schweriner Umland. Im vergangenen Jahr konnten etwa 15.000 Besucher begrüßt werden.

 

Hier geht`s zum Video Dorffest in Pampow

 

 

 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 24. September 2018 7:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktuelles

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.